Sommerlehrgang An Overview of Contracts

Angloamerikanische Verträge anwenden, verstehen und formulieren
Webcode: 0156

REFERENT

STUART G. BUGG B.A., LL.B. (HONS), M. JUR.
Solicitor (England & Wales), Barrister (New Zealand), Augustin & Bugg, Nürnberg

TEILNEHMER

Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fach- und Führungskräfte, die schwerpunktmäßig im internationalen Rechtsverkehr tätig sind

ZIEL

Da internationale Verträge heute fast ausschließlich in Englisch verhandelt und abgeschlossen werden, müssen Sie auf diesem Gebiet fit sein. Denn es gilt Vertragsentwürfe selbst vorzubereiten, Gegenvorschläge zu prüfen und richtig zu interpretieren. In diesem Sommerlehrgang wird Ihnen deshalb zunächst kurz das Verständnis für das angloamerikanische Rechtssystem vermittelt. Unser Experte - ein native speaker - zeigt Ihnen dann, wie Sie englischsprachige Verträge optimal verhandeln, korrekt aufbauen und rechtssicher formulieren. Zudem erhalten Sie vertiefte Hinweise zur Gestaltung einzelner Vertragsklauseln. Die Behandlung typischer Musterformulierungen und Fallstricke runden das Programm ab.Für ein optimales Training ist die Seminarsprache Englisch. Fragen und schwierige Einzelheiten können aber auch auf Deutsch geklärt werden.

INHALT

English/US Style Contracts

  • Civil Law vs. Common Law
  • contract form & formation
  • consideration
  • what is a contract?
  • deeds

Contract Terminology

  • key legal terms & phrases
  • translations & interpretation
  • cross-system contracts

Liability, Remedies & Breach

  • liability, fault & remedies
  • material breach
  • time is of the essence

Contract Structure and Organization

  • preamble, signatures, initials
  • headings, structure & attachments

Drafting & Interpretation

  • basic principles
  • important formulations
  • rules of construction & Legal English
  • pitfalls in drafting

Overview of Boilerplates

  • law, language & jurisdiction
  • force majeure
  • liquidated damages, penalties
  • rules on limitation & exclusion of liability
  • warranties and guarantees

TEILNEHMERSTIMMEN

  • Sehr gutes Verhältnis zwischen reinem Vortrag und Interaktion.
  • Das Gesamtkonzept (Zeit, Dauer, Stoff) ist stimmig.
  • Excellent lecturer, lot of practical examples make drafting an enthusiasm.
  • Amazing sense of humour – easier to remember the cases and Problems.
  • Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Über den angekündigten ,Überblick’ hinaus ging es vielfach in die Tiefe der Vertragsgestaltung im Common Law. Der hervorragende Referent überzeugte nicht nur fachlich, sondern verstand es zugleich, den Stoff sehr unterhaltsam zu präsentieren.
  • Toller Referent, sehr gute Erläuterung der Unterschiede zwischen dt. Recht & common law, praxisnah!
  • Absolut empfehlenswert!

 

PROGRAMM
TERMIN / ORT
01.08. - 02.08.2019 | Berlin
relexa hotel Stuttgarter Hof
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr,
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
13 Zeitstunden nach § 15 FAO
PREIS
1.199,- € zzgl. MwSt.
Junganwaltsrabatt bei Buchung auswählbar.
jetzt buchen
BECK-BONUS
Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Bugg: Contracts in English"!
FREIZEITGESTALTUNG IN BERLIN
PROFIL
Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion