Sommerlehrgang Arbeitsrecht

Webcode: 0117

REFERENTEN

BERND WELLER
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK, Frankfurt am Main
ASTRID WELLHöNER, LL.M. EUR.
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK, München

TEILNEHMER

Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Rechtsanwälte

ZIEL

Der Lehrgang vermittelt Ihnen kompakt die Systematik und Grundlagen des deutschen Arbeitsrechts. Die Verbindung voneinander (vermeintlich) unabhängigen Themen macht den großen Zusammenhang dieses komplexen Rechtsbereichs sichtbar und lässt auch die wichtigen Schnittstellen zu angrenzenden Themenkreisen erkennen. Dabei konzentriert sich der Inhalt auf die in der Praxis problematischen Konstellationen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen umfassend mit den Referenten zu erörtern. Zugleich bleibt auch Raum für Teilnehmerdiskussion.

INHALT

1. Tag

  • Grundlagen des deutschen Arbeitsrechts

- AGG/Frauenquote
- BDSG
- Personalauswahl

  • Vertragsklauseln
    - Versetzungs-, Widerrufs- und Freiwilligkeitsvorbehalt
    - Kündigungsfristen, Abgeltung von Überstunden
    - Wettbewerbsverbote, Vertragsstrafen
    - Ärztliche Untersuchungen, Verfall, Verjährung
  • Urlaubsrecht

- Urlaubsübertragung bei Krankheit

  • Befristung und Teilzeit (TzBfG)

- Befristung mit und ohne Sachgrund
- Teilzeitanspruch nach § 8 TzBfG

  • Auszeiten

- Krankheit (EFZG), (Familien-)Pflegezeit, Elternzeit, Mutterschutz

2. Tag

  • Arbeitszeitgesetz

- Höchstarbeitszeiten und Ruhezeiten

               – Aufzeichnungspflichten, Reisezeiten

  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Mindestarbeitsbedingungen
    - Mindestlohngesetz
  • Disziplinierung und Kündigungsrecht

- Ermahnungen und Abmahnungen
- Personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Kündigung
- Betriebliches Eingliederungsmanagement
- Betriebsratsanhörungen

  • Aufhebungsverträge

 

3. Tag

  • Tarifvertragsrecht

- Tarifbindung

  • Betriebsübergang
    - Fallgestaltungen, Unterrichtung und Widerspruch, Gestaltungstipps
    - Besonderheiten in der Insolvenznähe
  • Betriebsverfassungsrecht

- Grundlagen
- Mitbestimmungsrechte
- Umgang mit dem Betriebsrat

e

TEILNEHMERSTIMMEN

  • Sehr gute Veranstaltung! sehr praxisnah, viele Fallbeispiele! sehr gute “Teamarbeit” der Referenten!
  • Guter Rundum-Überblick, Herr Weller ist ein hervorragender Dozent!
  • Lehrreich und auch amüsant. Bravo, Herr Weller!
  • Sehr gute Referenten, plastische und praxisbezogene Vorträge.
  • Herr Weller war super! Applaus!!! War sehr spannend und lehrreich.

 

 

PROGRAMM
TERMIN / ORT
23.08. - 25.08.2017 | München
Novotel München City
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr,
2. und 3. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
19,5 Zeitstunden nach § 15 FAO
PREIS
1.199,- € zzgl. MwSt.
Junganwaltsrabatt bei Buchung auswählbar.
jetzt buchen
FREIZEITGESTALTUNG IN MüNCHEN
PROFIL
Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion