Sommerlehrgang Kartellrecht

Webcode: 0314

REFERENTEN

JöRG NOTHDURFT
Direktor beim Bundeskartellamt, Leiter Prozessabteilung, Bonn
DR. TIM REHER, M.JUR.
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg
DR. MARKUS SCHöNER, M.JUR.
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg

TEILNEHMER

Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fach- und Führungskräfte, die Kenntnisse im Kartellrecht erwerben und vertiefen wollen

ZIEL

Am ersten Tag des Sommerlehrgangs lernen Sie die Grundlagen des Kartellrechts kennen. Sie erhalten einen Überblick über die Anwendung des Kartellrechts in den wichtigsten Unternehmensbereichen: Im Mittelpunkt stehen Fallgestaltungen der täglichen Praxis. Am zweiten Tag werden aktuelle und wichtige Themen des Kartellrechts beleuchtet und vertieft. Sie erfahren aus erster Hand welche Neuerungen anstehen und auf was Sie in der Praxis besonders achten müssen.

INHALT

Einführung

  • Ökonomischer Hintergrund
  • Übersicht über die Rechtsquellen
  • Marktdefinition

Kooperationen

  • Produktionsvereinbarungen
  • Einkaufsvereinbarungen
  • Vermarktungsvereinbarungen

Vertriebsverträge

  • Markenzwang – Wettbewerbsverbot
  • Alleinvertrieb
  • Kundenbeschränkung
  • Selektiver Vertrieb und Internet
  • Alleinbelieferung – Industrial Supply
  • Vorauszahlungen für den Zugang
  • Produktgruppenmanagement-Vereinbarungen
  • Beschränkungen für den Wiederverkaufspreis

Missbrauch von Marktmacht

  • Normadressaten
  • Ausbeutungsmissbrauch
  • Behinderungsmissbrauch

Fusionskontrolle

  • Deutsche Fusionskontrolle
  • EU-Fusionskontrolle
  • Gemeinschaftsunternehmen

Durchsetzung

  • Ermittlungsbefugnisse
  • Bußgeldverfahren
  • Schadensersatz
  • Compliance

Aktuelles

  • Legislativprojekte EU/D

TEILNEHMERSTIMMEN

  • „Eine sehr gelungene Veranstaltung.“
  • „Gute Einführung in das Kartellrecht. Besonders der Vortrag von Herrn Nothdurft hat mir sehr gut gefallen.“
  • „Sehr angenehme Redner.“
  • „Alle Referenten waren überaus kompetent und im Auftreten sympathisch und offen.“
  • „Sehr kompetente Referenten.“
  • “Die Zusammenstellung der relevanten Unterlagen sowie die Anwendungstipps dazu sind genau das, was ich brauche.”
  • “Guter Überblick, Praxisnähe.”
  • “Inhaltlich und organisatorisch gut.”
PROGRAMM
TERMIN / ORT
04.07. - 05.07.2019 | Hamburg
Crowne Plaza Hotel Hamburg
1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr,
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
13 Zeitstunden
PREIS
1.099,- € zzgl. MwSt.
Junganwaltsrabatt bei Buchung auswählbar.
jetzt buchen
BECK-BONUS
Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck-Texte im dtv: Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht: WettbR"!
FREIZEITGESTALTUNG IN HAMBURG
PROFIL
Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion